Sichlete.......

Dankbar beenden wir in diesen Tagen die Ernte des Anbaujahres 2013.  Dieses Jahr war geprägt von einem langen, kalten Frühling, schweren Hagelstürmen und ganz viel Nässe. Wir sind uns sehr bewusst, dass solche Jahre in früheren Zeiten verheerende Folgen haben konnten. Um so dankbarer wintern wir nun unseren Garten und die Umgebung ein und ziehen uns mehr und mehr auf das warme "Ofebänkli" zurück. 

 

www.journal21.ch/wie-frueher-geerntet-und-gedroschen-wurde

Dieser Artikel erzählt aus früheren Zeiten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0